Frühlings-Rudercamp in Portugal

24.-29.April 2017

Das Traininglager war ein Tolles Erlebnis für unsere Truppe!

Wir erwischten eine phantastische Woche und genossen die exklusive und schöne Herdade da Cortesia in Avis. Jeder Tag war mit 2-3 Trainingseinheitengefüllt. Luis, genannt Spy, trainierte uns vom Motorboot aus und vermittelte seine Phylosophie des Ruderns. Die Location, mit dem 55km langen verwinkelten Stausee und der sehr komfortablen Hotelanlage, waren perfekt geeignet zum relaxen und rudern. Der Besuch eines Weingutes lag nahe, befanden wir uns doch mitten im Alentejo. Am Schluss verbrachten wir noch 2 wunderschöne Tage in Lissabon.

Hier einige Eindrücke unserer Frühjahrsreise nach Avis und Lissabon.

 

Webseiten:
http://www.avizaqcua.com/
http://www.herdadedacortesia.com/

Die Hotelanlage „Herdade da Cortesia“ bei Avis im Alentejo, ca.150km östlich von Lissabon, gelegen bietet komfortable Zimmer und ein feines Retsaurant, Swimmingpool und Kraftraum fehlen auch nicht. Zum Rudersteg und See sind es nur 200m. 15, zum Teil neue, Skiffboote stehen zur Verfügung.

Kosten:

Hotelzimmer EINZEL:    129 Euro pro Tag/Person
Hotelzimmer DOPPEL:    86 Euro pro Tag/Person
Coaching mit Boot:        150 Euro pro Tag/Gruppe
Bootsmiete Skiff:             38 Euro pro Tag/Person
Flug ZRH-Lissabon:         ca. 280-320 CHF

 Dennis Savini.

2. Mai 2017